1 Lkw MAN TGL 8.180 4x2 BL

Losnummer: 561-42

Losdaten

Beschreibung
1 Lkw MAN TGL 8.180 4x2 BL, Fahrzeug-Ident-Nr.: WMAN13ZZ2BY257402, km-Stand: ca. 146.991, EZ: 28.01.2011, Diesel, 132 kW, int. Nr: 81543, Trockenfrachtkoffer, Fahrerhaus kurz, 2-Türer, 3-Sitzer, Stoffbezug, Lackfarbe weiß, Motor D0834LFL61 700 Nm C-R OBD2 EEV, 6-Gang-Schaltgetriebe, Radformel 4x2, 2 Achsen, Blatt-Luftfederung, Laderaum (L B H) 6.070 x 2.470 x 2.390 mm, Laderaum Volumen 35 m³, Radstand 4.200 mm, Fahrzeuglänge 7.950 mm, Höhe 3.450 mm, Breite 2.550 mm, Nutzlast 2.230 kg, Leergewicht 5.260 kg, zul. Ges.-Gew. 7.490 kg, max. Achslasten 3.400 / 5.200 kg, Kraftstofftank 150 l Stahl, Euro5, MAN BrakeMatic, Antiblockiersystem ABS, Nebelscheinwerfer, Bordsteinspiegel: rechts, Weitwinkelspiegel beheizt: rechts, links, Ladebordwand stehend Alu: DHOLLANDIA, Typ DHLMQ.10, Blattlänge ca. 1800 mm, Tragfähigkeit 1000 kg, Anhängerkupplung Maul: RINGFEDER 4040 G 145A, Lärmarm, Niveauregulierung, Leuchtweitenregulierung, Dachluke, Dachspoiler, Außenspiegel elekt. und beheizt, Differentialsperre hinten, Fahrtenschreiber digital, Bordcomputer, Sonnenblende, Klimaautomatik, Tempomat, Komfortsitz Fahrer, Fahrersitz luftgefedert, Beifahrersitzbank 2 Personen, Lenksäule verstellbar, Colorverglasung, Radio/CD: MAN CD 24V, Vorderfedern Parabel 3,8 t, Hinterfedern Luft 5,2 t, Hinterachse Hypoid HY-0718, HY Achsübersetzung i 3,70, Heizung für Kraftstofffilter, Motorbremse, Flammstartanlage, 24V Steckdose für Anhänger (7-7-polig)

Schäden:

Riss in der Frontscheibe, Kratzer Aussenspiegelgehäuse links, div. Kratzer an der Türkante und Türinnenverkleidung links, div. Kratzer am ges. Kofferaufbau, Kante der Ladebordwand rechts beschädigt, Tropfkante der Heckklappe verbogen, Delle Tür rechts, Delle und Kratzer Tür links, Kratzer Radabdeckung vorn rechts, Besondere Ausstattung: 2 Feuerlöscher

Hinweis:

Standort: 31515 Wunstorf
(V34314#13)
Dieses Los ist beendet
Beginn der Auktion 04-01-2017 11:09
Schließung der Auktion 13-01-2017 12:06

Weitere Informationen zu dieser Auktion:
Versteigerung 51941-2 Fahrzeuge

Angaben zum Gebot

Art des Loses Normales Los
Startgebot € 7600
Gebote 20
Aktuelles Gebot € 12.500,00

  • Die Zuweisung an den Höchstbietenden erfolgt nach der Vergabe vom Auftraggeber.  Der Zuschlag dieser Position erfolgt unter Vorbehalt und unabhängig vom Erreichen des Mindestpreises. Eine Entscheidung über den Zuschlag wird schnellstmöglich erfolgen, wir weisen jedoch hierzu auf unsere AGB hin, da Sie an den Zuschlag unter Vorbehalt bis zu 10 Tage gebunden sind.
  • Das Gebot versteht sich zzgl. Aufgeld und Steuern.  Ihr Gebot versteht sich netto (exklusive Aufgeld und MwSt.). Nachdem Sie Ihr Gebot eingegeben haben, können Sie dieses auf der nächsten Seite prüfen. Zusätzlich werden Ihnen die Gesamtkosten aufgelistet angezeigt.

Zum Bieten müssen Sie sich anmelden

Sie haben noch keine Zugangsdaten?
Registrieren
Refresh question answers
  • Weiterleiten
  • Ihre Frage

Gebot abgeben?

  1. Registrierung oder kostenlos anmelden.
  2. Lesen Sie sich die AGBs und die Losbeschreibung sorgfältig durch.
  3. An den Besichtigungstagen können Sie die Lose begutachten. Prüfen Sie dabei den Allgemeinzustand, bevor Sie ein Gebot abgeben.
  4. Bestimmen Sie Ihr Gebot und geben Sie es ab.

Nach der Eingabe Ihres Gebots erhalten Sie eine Übersicht, einschließlich aller Kosten. Danach können Sie das Gebot bestätigen.

DECHOW AUKTIONEN versteigert im Auftrag von Dritten und gibt keine Garantie für die angebotenen Lose.

Ein abgegebenes Gebot ist verbindlich. Wird das Los zugewiesen, müssen Sie es zu dem von Ihnen gebotenen Betrag abnehmen.

Als Käufer sind Sie für die rechtzeitige Bezahlung und Abholung der gekauften Lose verantwortlich.

Durch die Abgabe eines Gebots erklären Sie sich einverstanden mit den AGBs.